Skip links

Culture

I can't understand why people are frightened of new ideas. I'm frightened of the old ones.

- John Cage

FÜR WEN?

Die Veranstaltung ist kostenfrei und  offen für
•  Studierende der FH Kiel
•  der Christian-Albrechts-Universität
•  der Muthesius Kunsthochschule
•  der FH Wedel.
• der Universität Flensburg.
• der FH Flensburg
• der Universität Lübeck
• der Fachhochschule Lübeck
• der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein


Ihr studiert nicht? Kein Problem. Meldet Euch mit einem Motivationsschreiben über opencampus.sh an.

WORUM GEHT'S?

Den Teilnehmern wird eine Reihe unterschiedlicher Methoden und Instrumente aus dem Bereich des Innovationmanagements und des Entrepreneurships vorgestellt, die im weiteren Studien- und Karriereverlauf gewinnbringend eingesetzt werden können.

Anmeldung unter:

EDU.OPENCAMPUS IDA.FH-KIEL

Verpflegung

Für Snacks und Getränke während des Camps ist gesorgt. Benötigst du eine Unterkunft, geb uns bitte Bescheid.

Kostenfreie Teilnahme

Mentoren

Anja Wiebusch

Jens Langholz

Angela Mannitz

Doris Weßels

Harm Brandt

Timetable

Do. 9. Mai

16.00 – 20.00 h

• Treffen in der starterkitchen um 16h
• Gegenseitiges Kennenlernen der Studierenden und der Dozenten
• Impulsvorträge externer Referenten zur Einstimmung in die Thematik
• Diskussion möglicher konkreter Themen
• Teambildung (max. Teamgröße 3 Personen)
• Gemeinsamer Ausklang des Abends.

Fr. 10. Mai

9.30 – 20.00 h

• Treffen in der starterkitchen um 9:30h
• Arbeiten in den gebildeten Teams an den gewählten Themen
• Zu den Aufgaben, die – abhängig von der Wahl des Themas relevant sein könnten – zählen: Probleme oder Bedürfnisse potenzieller Zielgruppen identifizieren, Lösungsmöglichkeiten diskutieren und eigene Ansätze formulieren
• Steckbrief erarbeiten
• Story zur Umsetzung der Vision bzw. des Konzeptes entwickeln
• grobes Geschäftsmodell ausarbeiten
• zu erwartenden Nutzen des Konzeptes beschreiben
• Zwischendurch Kurzpräsentationen der Arbeitsergebnisse.
• Mittags: Impulsvortrag eines weiteren Referenten, evtl. kurze Exkursion.
• Abends Ausklang mit einem gemeinsamen Essen.

Sa. 11. Mai

9.30 – 17.00 h

• Beginn des Tages um 9:30h in der starterkitchen
• Weitere Ausarbeitung & Diskussion der Konzepte
• ggf. Arbeit an Prototypen (mockups) oder Formulierung eines Ertragsmodells und Planung der Finanzen/Erstellung eines Rentabilitäts- & Liquiditätsplans.
• Erstellung einer Präsentation/evtl. Fortsetzung der Entwicklung der Prototypen
• 16h: Präsentation der Ergebnisse aller Gruppen vor einer Jury.

Aufgrund der Vielfalt unterschiedlicher Ansatzpunkte zum Thema „Mobility Reloaded: Traffic hack for Kiel“ kann die Arbeit in den einzelnen Teams individuell gestaltet werden. Feste Termine während des Workshops dienen der Darstellung der jeweiligen Entwicklungsstände und der Sammlung von Feedback.

Veranstaltungsort

Supported by:

opencampus
Starterkitchen
Return to top of page